Improformate


slider 1140x395

Impro-Show

Die Show mit Kultcharakter und ständig wachsender Fangemeinde. Egal, ob als abendfüllendes Programm auf großer Bühne oder als kleine Einlage auf Tagungen, Jubiläen, Kongressen oder Firmenevents; die Improshow bietet Unterhaltung vom Feinsten.
Drei SpielerInnen und ein Musiker stellen sich dem Unvorhersehbaren, spielen aus dem Moment heraus nach Vorschlägen aus dem Publikum. Da wird gesungen, gereimt, getanzt oder auch mal Shakespeare spontan inszeniert.
Vor ihren Augen entsteht ein Feuerwerk an brandneuen Geschichten, Sketchen und Songs. Erleben Sie einen halsbrecherischen Ritt durch Wort und Gesten und genießen Sie die ungebremste Spielfreude und Situationskomik von Emscherblut.

„Das Publikum quietscht vor Vergnügen“
HANNOVERSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

show2015_01

nach oben


Zu Fuß

Eine theatralisch-musikalische Führung der besonderen Art

ZuFuß ist eine Wanderung der besonderen Art. Spontanes Theater und überraschende Szenen vor und in der natürlichen Kulisse einer Stadt, eines Parks, eines Flusses, eines Gebäudes …. Oder wo immer Sie mit Emscherblut wandern möchten.
Da mischen sich Fakten und historische Anekdoten mit fiktiven Geschichten. Nur die Neugierde und Entdeckungslust der Zuschauer gibt die Richtung vor. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich: eine Bushaltestelle inspiriert zu einem Liebessong, ein Eckhaus wird zum Tatort für einen Krimi oder eine achtlos weggeworfene Bierdose ist Thema für ein Gedicht. Theater überall und zu jederzeit.
Lustwandeln Sie mit offenen Augen und Ohren und auf Wunsch improvisiert Emscherblut spontan und hautnah eine Szene. Das Ganze begleitet von einem mobilen Zweimann-Orchester. Ein Spaziergang voller Überraschungen, unerwarteten Eindrücken und neuen Sichtweisen auf eine nur scheinbar wohlbekannte Umgebung. Lassen Sie sich führen und verführen zu einem unvergesslichen Theaterausflug.
VIDEOLINK

„Die Idee und Umsetzung ist einfach toll: Ganz verschiedene Stimmungen miteinader zu verbinden und dabei heraus zu kommen aus den heiligen Hallen des Theaters.“
WAZ, 18.8.2008

zufuss
nach oben


Hinter jeder Tür

Impro total und überall. Emscherblut lädt ein zu einem Streifzug durch die Räume eines Gebäudes, vom Keller bis zur Besenkammer, jeder Raum birgt seine Geschichte. Wenn Emscherblut als Türöffner unterwegs ist, entstehen auf Wunsch des Publikums spontan Szenen der besonderen Art, nichts ist unmöglich. Ein Abend voller Überraschungen, unerwarteten Eindrücken und neuen Sichtweisen auf ein nur scheinbar wohlbekanntes Haus. Das Ganze begleitet von einem mobilen Einmann-Orchester.
nach oben


Impro-Match

Im direkten Wettstreit messen sich zwei Theaterteams darin, wer die Kunst des Improvisierens besser beherrscht. Was der Fußball nicht mehr bietet und womit das Fernsehen überfordert ist: Rasante Szenenfolgen und direktes Eingreifen – hier ist es hautnah mitzuerleben.
Das Publikum darf anfeuern, abstimmen, Rosen und Schwämme werfen und mit dem Favoriten dem Sieg entgegenfiebern.
Das Improvisationstheater Emscherblut ist zweifacher Deutscher Meister, Ausrichter der 1. Europameisterschaft (1999) und der 1. Weltmeisterschaft im Improvisationstheater (2006).

„Es wurde improvisiert was das Zeug hielt. Es ging hin und her, die Zuschauer wurden gefordert, hatten einen Riesenspaß und waren in ihren Beifallsbekundungen sehr kreativ: Klatschen, Kreischen, Trampeln, la-Ola-Wellen, Rosen und nasse Schwämme werfend – auch sie gaben alles“
SCHWERTER RUNDSCHAU

nach oben


und mehr

Improvisationstheater ist lebendig und ständig in Bewegung. Emscherblut hat viele Formen gefunden seine Spielfreude auf die Bühne zu bringen. Eine kleine Auswahl: Fundsachen, Triater, Maestro, der goldene Hirsch, Reise in Theaterländer, Artsports, aus dem Rahmen gefallen, Bald waren wir jung.
nach oben